Dr. Michalsky: 0152 21 39 09 29 / Dr. Niebuhr: 0461-49 246 345 contact@saphire-solutions.com

Sinnlich fassbare Sprache

Saphire Solutions Sinnlich fassbare Sprache

Sinnlich fassbare Sprache

Posted By Dr. Jan Michalsky

Metaphern und verwandte Stilmittel wie Analogien und Gleichnisse werden als Sprachbilder oder auch bildliche Sprache bezeichnet. Wir haben schon gesehen, dass bildliche Sprache nicht nur besonders wichtig für Charisma ist, sondern auch unglaublich vielseitig. Dabei haben wir bisher nur an der Oberfläche gekratzt, denn wie vielseitig bildliche Sprache ist, sehen wir, wenn wir den Namen einmal genauer unter die Lupe nehmen und feststellen… bildliche Sprache ist gar nicht NUR bildlich.

Ohne Frage ist bildliche Sprache AUCH bildlich. Metaphern sollen uns etwas förmlich vor das innere Auge führen, indem unsere Vorstellungskraft aktiviert wird. Wenn wir sagen, dass jemand im Interview seine Krallen gezeigt hat, unser Immunsystem wie die Körperpolizei gegen Bakterien und Viren kämpft, sich Nachrichten wie ein Lauffeuer verbreiten oder uns nach vielen grauen Tagen endlich die Sonne anlacht, dann weckt dies in uns Gefühle oder bringt uns diese näher oder macht uns abstrakte Dinge verständlich und greifbar.

Und greifbar ist auch das richtige Stichwort! Denn was macht es mit uns, wenn wir hören, dass zum Beispiel ihre Worte Balsam für unsere Seele sind, uns ein Vorwurf verletzt wie tausend Nadelstiche, eine Stimme klingt, als würde jemand über eine alte Tafel kratzen oder uns ist, als würde uns jemand plötzlich den Boden unter den Füßen wegziehen? Vermutlich lösen all diese Metaphern auch Bilder in uns aus, aber nicht nur. Denn Metapher heißt in erster Linie „Übertragung“ und ihre Aufgabe ist es, Dinge sinnlich fassbar zu machen. Und zwar mit allen Sinnen. Bildliche Sprache führt uns nicht nur etwas vor Augen, sondern wenn man so will auch vor die Ohren, zwischen die Finger und ins Herz.

TakeHome-Tipp

Berücksichtige bei deinen Metaphern das gesamte Spektrum der menschlichen Sinne. Zeichne mit deinen Worten nicht nur ein Bild, sondern komponiere, mache fassbar und fühlbar, um HörerInnen auf allen Ebenen zu bewegen.

Lektüretipps

Michalsky, J. (2019). Kapitel 3, Lektion 3, Teil 2, Wie wirken Metaphern? In J. Michalsky (Ed.), Einfach überzeugend! Mehr Charisma durch das Verständnis von Sprache und Stimme. openVHB online course.

Charteris-Black, J. (2005). Politicians and rhetoric: The persuasive power of metaphor. Basingstoke: Palgrave Macmillan.

Emrich, C. G., Brower, H. H., Feldman, J. M., & Garland, H. (2001). Images in words: Presidential rhetoric, charisma, and greatness. Administrative Science Quarterly, 46, 527–557.

Kohl, K. M. (2007). Metapher. Sammlung Metzler: Vol. 352. Stuttgart, Weimar: J.B. Metzler.

Lakoff, G., & Johnson, M. (2003). Metaphors we live by. Chicago: University of Chicago Press.

Mio, J. S. (1997). Metaphor and Politics. Metaphor and Symbol, 12(2), 113–133. https://doi.org/10.1207/s15327868ms1202_2

Treffen Sie uns auf Konferenzen und erfahren Sie mehr über die Wissenschaft hinter Saphire Solutions.

Konferenztermine